Bleikugeln
Bleikugeln Im Strahlenschutz werden Hohlräume und Spalten in Bleiabschirmungen mit Bleikugeln verfüllt und verschmolzen. Der Werkstoff hat einen niedrigen Schmelzpunkt und kann einfach und schnell zu einer homogenen Metallfuge verarbeitet werden. Das Standardprogramm umfasst Durchmesser von 2,5 und 3,75 mm. Weitere Abmessungen werden auf Anfrage gefertigt.

Vielseitige Schütt- und Auswuchtgewichte
Zur Beschwerung können Hohlräume mit Bleikugeln verfüllt werden. Bei einem Durchmesser von 2,5 mm ist mit einem Schüttgewicht von ca. 7 kg/dm³ zu rechnen. Höhere Schüttgewichte können durch das schichtweise von 10mm Kugeln und Feinschrot in einer Körnung von 0,4 - 0,8 mm erreicht werden.
Standardabmessungen

Bleikugeln 2,50 mm

Schüttgewicht
ca. 7,3 kg/dm³

Bleikugeln 3,75 mm

Schüttgewicht
ca. 7,1 kg/dm³

Technische Daten

Legierung
PbSb
Toleranz
+- 0,1 mm
Verpackungseinheit:

10 kg im Beutel

Weitere Abmessungen und
Ausführungen auf Anfrage.